Im Gespräch mit Hans-Georg Fischer

Hans-Georg Fischer, geboren am 7. Januar 1960 in Zeulenroda, schloss 1979 seine Ausbildung zum Facharbeiter für Bergbautechnik ab. Erst war als Hauer für die Wismut tätig, 1982 folgte seine Qualifizierung zum Sprenghauer.
Als Mitglied der Jugendbrigade „Juri Gagarin“, deren Leitung er in den 1980er Jahren übernahm, folgte 1985 die Auszeichnung als beste Jugendbrigade der Wismut. Überdies war Herr Fischer ab 1988 in der Grubenwehr sowie ab Anfang der 1990er Jahre in der Sanierung unter und über Tage tätig.
Im Interviewausschnitt berichtet Herr Hans-Georg Fischer eingangs über seine Vita, die Jugendbrigade „Juri Gagarin“ und über feucht-fröhliche Brigadeabende.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.