Staatsbürgerkunde – Ein Podcast über das Leben in der DDR

In dem Podcast „Staatsbürgerkunde – vom Leben in der DDR“ stellt Martin Fischer im Gespräch mit Zeitzeug:innen & Expert:innen verschiedene Perspektiven auf die Lebensrealitäten in der DDR vor.

In dieser Folge “Über Tage – vom Aufbau, Abbau und Umbau” wirft er gemeinsam mit der Historikerin Dr. Astrid Mignon Kirchhof und der Zeitzeugin Gudrun Zöbisch – Facharbeiterin für Datenverarbeitung bei SDAG  Wismut – einen Blick auf die Geschichte der Wismut. 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.